Agility, zu deutsch Behändigkeit und Gewandtheit, ist die heute weitverbreitetste Hundesportart. Mit Hilfe von Kommandos, Gesten, Arm- und Handzeichen werden die Hunde ohne Leine und ohne Berührung möglichst schnell, fehlerfrei und in korrekter Reihenfolge durch einen Hindernisparcours geführt. Ein Agility-Durchgang besteht aus etwa 20 Geräten, die Reihenfolge der Geräte wird für jeden Durchgang neu festgelegt. Grösse, Aussehen und Beschaffenheit der Geräte sind vorgeschrieben.

Agility

Voraussetzung

Ihr Hund muss mindestens ein Jahr alt sein und einen guten Grundgehorsam besitzen. Versicherung ist Sache des Teilnehmers.

Für den Anlernkurs: Absolvierter Grundkurs 3 oder Einsteigerparcours
Für den Aufbaukurs: Der Hund muss alle Geräte können.

Kurstage Montag
Zeit ab 17.15 Uhr (Aufbaukurs und Wettkampfgruppen)
Ort Übungsplatz Böschhof
Kosten Fr. 150.– für Aktivmitglieder (ansonsten Fr. 180.–), 8 Lektionen
Der gesamte Betrag ist in der 1. Lektion bar mitzubringen.
Leiterteam Luzia Schüpfer, Michèle von Werra, Marcel Kettnaker, Björn Busch
Anmeldung Bitte mit Anmeldeformular hier
Allgemeines
  • Bitte erscheinen Sie immer 5 Min. vor Kursbeginn mit angeleintem Hund.
  • Bitte informieren Sie uns sofort bei Erkrankung Ihres Hundes, damit eine Übertragung vermieden werden kann.
  • Im Verhinderungsfall bitte um Abmeldung beim Übungsleiter
  • Versicherung ist Sache des Teilnehmers.
Kontaktperson Luzia Schüpfer, Telefon 078 625 01 90